› Unternehmensberatung › Sanierung

Sanierung

In einem Unternehmenslebenszyklus ist es normal, dass Krisen auftreten. Unsere Berater helfen Ihnen unter Zugrundelegung einer objektiven Betrachtungsweise dabei, die Krisenursachen zu erkennen, zu beseitigen und zukünftig zu vermeiden. Wichtig ist uns dabei, dass wir einen ganzheitlichen Ansatz wählen. Dies bedeutet, dass neben finanzwirtschaftlicher Betrachtung auch juristische oder steuerliche Aspekte in unserer Kanzlei abgedeckt werden können. Selbstverständlich kann auch eine operative Geschäftsführung während der Sanierungsphase bereitgestellt werden.

 

Ihr Vorteil:

  • Schnelles Handeln unsererseits
  • Fachübergreifende Kenntnis im Umgang mit Unternehmenskrisen
  • Hohe Akzeptanz bei Kreditinstituten
  • Große Erfahrung bei Restrukturierungsmaßnahmen auf Gläubigerebene, in finanzwirtschaftlicher Hinsicht sowie unter arbeitsrechtlichen Aspekten
  • Regelmäßiger Austausch mit allen stake-Holdern
  • Überdurchschnittliches Engagement für den Mandanten
  • Anerkannte Kfw-Beratung mit der Möglichkeit der Erlangung von Zuschüssen aus dem Kfw-Turn-Around-Programm. Selbstverständlich ist Herr Thomas Maier als Fachberater Sanierung und Insolvenz (DStV) gelistet.

 

Unsere Beratungsleistung umfasst folgende Schritte:

  • Sicherung des Unternehmenserhaltes durch die kurzfristige Stärkung der Liquidität bzw. durch Verhandlungen mit Gläubigern
  • Bestandsaufnahme
  • Erstellung eines Sanierungskonzeptes oder einer Fortbestehensprognose in Anlehnung an den IDW-Standard
  • Präsentation des Konzepten bei den stake-Holdern
  • Ggfs. Stellung eines Sanierungsmanagers bis zur Überwindung der Krise
  • Laufendes Controlling und Reporting

Ihre Ansprechpartner

Sprechen Sie uns an. Wir stehen Ihnen sehr gerne für weitere Informationen oder eine Terminabsprache zur Verfügung.



Dipl. Kaufmann<br><b>Thomas Gruber</b>Dipl. Kaufmann
Thomas Gruber

Dipl. Betriebswirt (BA)<br><b>Christoph Radtke</b>Dipl. Betriebswirt (BA)
Christoph Radtke



5