› Steuerberatung › Finanzbuchhaltung

Finanzbuchhaltung

Verschaffen Sie sich einen Überblick über die finanzielle Lage Ihres Unternehmens und geben Sie Ihren Entscheidungen eine solide Basis, indem Sie Ihre Buchhaltung von uns professionell betreuen lassen. Die

  • gewissenhafte Sammlung aller Belege,
  • die detaillierte Kostenplanung,
  • eine langfristige Erfolgskontrolle und
  • zeitnahe Erfolgsanalyse

gehören zu unserer Buchhaltung. Die Organisation des Rechnungswesens richtet sich nach den besonderen Bedürfnissen Ihres Unternehmens.

Durch die Erfolgskontrolle und -analyse erhalten Sie aufschlussreiche Daten für die vorausschauende Unternehmenssteuerung. Schwachstellen werden frühzeitig erkannt und Sie können schnell Gegenmaßnahmen ergreifen.

Falls Sie uns die Buchhaltung nur teilweise übertragen, beraten wir Sie zusätzlich gern über effiziente und zuverlässige Buchhaltungssoftware. Wir bieten Ihnen die Schulung Ihres Buchhaltungspersonals an und informieren Sie regelmäßig über Änderungen im Steuer- und Abgabenrecht.

 

Zunächst bestimmen Sie als Unternehmer, wer die Finanzbuchhaltung wo für Sie durchführt.

I. Standard-Buchführung:

Klassischer Pendelordner

Ihre Vorteile:

  • Keine EDV-Kosten
  • Kein zusätzlicher Arbeitsplatz erforderlich
  • Diskretion Ihrer gesamten Buchhaltung
  • Gesicherte Archivierung

 

II. Finanzbuchhaltung (Fibu) vor Ort:

Wir erledigen die Buchhaltung bei Ihnen im Haus.

Ihre Vorteil:

  • Die Belege bleiben bei Ihnen

 

III. Unterstützung von selbstbuchenden Madanten:

Unabhängig vom Programm

Ihre Vorteile:

  • Information bei gesetzlichen und allgemeinen Änderungen
  • Hilfestellung rund um die Finanzbuchhaltung

 

IV. Finanzbuchhaltung (Fibu) mit Zukunft:

Sie faxen oder scannen Ihre Belege

Ihr Vorteil:

  • Die Belege bleiben bei Ihnen im Haus

Hinweis:

Es müssen organisatorische Voraussetzungen im Unternehmen vorliegen.


Als Unternehmer brauchen Sie einen vertrauensvollen und professionellen Partner, der Sie tatkräftig bei der laufenden Buchhaltung und dem unterjährigen Controlling unterstützt.

Bei der Zusammenstellung des für Sie maßgeschneiderten Leistungspakets beraten wir Sie gern unter Berücksichtigung Ihrer unternehmerischen Ziele und Vorgaben.

Zum Anzeigen unserer detaillierten Leistungen sowie Angebote bitte die folgenden Punkte anklicken:

Standardbuchhaltung

  • Ersteinrichtung der Buchhaltung
  • zeitnahe und fristgerechte Erstellung der Finanzbuchhaltung mit individuellen Kontenrahmen
  • Prüfung der formalen Richtigkeit der Belege (Anforderungen gem. § 14 UStG)
  • Bruttolohnverbuchung inklusive Abstimmung der Lohnkonten
  • Anlagenbuchführung mit monatlicher Abschreibung der Anlagegüter
  • Überprüfung der Abzugsfähigkeit von Betriebsausgaben (Geschenke, Bewirtungskosten)
  • Saldenüberprüfung von Kassen, Banken sowie Darlehen
  • monatliche Abgrenzung von Darlehenszinsen, Rückstellungen etc.
  • monatliche Abstimmung der Sach- und Personenkonten
  • Erfassung aktive und passive Rechnungsabgrenzungsposten
  • Verbuchung der monatlichen und unentgeltlichen Wertabgaben: Eigenbrauch, private PKW-Nutzung usw.
  • Erfassung der monatlichen Bestandsveränderungen nach Ihren Vorgaben
  • Überprüfung auf Vollständigkeit regelmäßig wiederkehrender Zahlungseingänge und Zahlungsausgänge
  • Zuordnung der Umsätze nach Umsatzart
  • Klärung von schwierigen Umsatzsteuersachverhalten
  • Rücksprache mit Mandant bei ungeklärten Sachverhalten bzw. fehlenden Unterlagen
  • fristgerechte Übermittlung aller unterjährigen steuerlichen Meldungen (Umsatzsteuervoranmeldung, zusammenfassende Meldung bei EU-Sachverhalten)
  • Antrag auf Dauerfristverlängerung für die Abgabe der USt-VA
  • Archivierung der Daten

Unsere Zusatzleistungen auf Ihre Bedürfnisse zugeschnitten

1. Fibu mit OPOS und Mahnwesen

(Voraussetzung: zeitnahe Verbuchung der Geschäftsvorfälle)

  • Einrichtung und laufende Pflege der Kunden-Stammdaten
  • Erstellung von Mahnvorschlägen und Mahnungen
  • Versand von Mahnungen optional durch die Kanzlei nach Freigabe durch den Mandanten

2. Fibu mit Kostenrechnung

  • Einrichtung der Kostenrechnung entsprechend den Bedürfnissen des Unternehmens
  • Erstellung und Aufteilung der Kostenstellenrechnung nach Hauptabteilungen, Filialen und/oder Produktgruppen

3. Fibu mit Zukunft - digitale Buchführung

  • Freischaltung einer persönlichen Faxnummer bzw. Unterstützung beim Einsatz eines Scanners
  • Einrichtung des Belegarchivs

4. Fibu für selbstbuchende Mandanten

  Mandant bucht mit Addison-Software  Mandant bucht mit anderer Software
  • Informationen zu gesetzlichen Änderungen
 x  x
  • Unterstützung bei Einrichtung der Stammdaten
 x  
  • Unterstützung bei Fragen zum Programm-Handling
 x  
  • Unterstützung bei Fachfragen
x x
  • Prüfung der Finanzbuchführung auf Korrektheit und ggf. Vornahme der Korrekturbuchungen
x x
  • Erstellung der Auswertungen
x x

5. Diverse Sonderleistungen

  • Sortieren der Buchhaltungsunterlagen nach einem von uns empfohlenen System
  • Organisatorische Unterstützung eines effizienten Rechnungswesens
  • Antrag auf Rückvergütung ausländischer Vorsteuer
  • Erstellung eines Soll-Ist-Vergleichs bei Vorlage von Planwerten
  • Erstellung eines Controllingreports

Damit die monatliche beziehungsweise quartalsmäßige Betriebswirtschaftliche Auswertung (BWA) für Sie eine verständliche und lesbare Information bietet, können Sie folgende Auswertungen wählen:

  • Kurzfristige Erfolgsrechnung mit Wertenachweis
  • Vorjahresvergleich mit Wertenachweis und Grafik
  • Summen- und Saldenliste
  • Entwicklungsübersicht mit Grafik (Zeitsystem 12 Monate)
  • Offene-Posten-Liste bei Fibu mit OPOS
  • Branchenvergleich
  • Soll-/Ist-Vergleich (bei Eingabe von Planwerten)
  • Controllingreport mit Kennzahlen, grafischer Darstellung und Frühwarnsystem
  • Umsatzsteuervoranmeldung
  • Zusammenfassende Meldung (optional)

zusätzlich bei OPOS und Mahnwesen:

  • Vorschlagsliste Mahnungen
  • Mahnungen
  • Saldenbestätigungen

zusätzlich bei Kostenrechnung:

  • Betriebsabrechnungsbogen (BAB)
  • Chefübersicht (optional mit Vorjahresvergleich)
  • Kontensaldenliste
  • Korrekte, zeitnahe und diskrete Erstellung der Finanzbuchhaltung mit termingerechter Abgabe der USt-Voranmeldung
  • aussagekräftige und differenzierte Auswertungen für Sie als Unternehmer und für externe Beurteiler z. B. Banken
  • Information über Ihre aktuelle Unternehmensentwicklung mit frühzeitiger Erkennung von Fehlentwicklungen durch Vorjahresvergleich, Kennzahlen und Branchenvergleich
  • Überblick über die Außenstände der Kunden und über die Zahlungsverpflichtungen gegenüber den Lieferanten bei OPOS-Buchhaltung
  • Frühwarnsystem durch Controllingreport
  • Anforderungen für digitale Betriebsprüfung (GdPDU) werden erfüllt => Vermeidung von Bußgeldern, Zwangsgeldern und Schätzungen bei BP durch Vorlage digitaler Daten
  • immer auf dem neuesten Stand durch laufende Fortbildungen unserer Mitarbeiter
  • Garantie für die Einhaltung aller gesetzlichen Vorschriften
  • Einwandfreie Qualität Ihrer Finanzbuchhaltung
  • Unabhängigkeit von Urlaub und Krankheit Ihrer Mitarbeiter
  • Keine Kosten für Finanzbuchhaltungssoftware und Pflege
  • sichere und zuverlässige Archivierung der Daten

 

Fazit:

Geringer Zeitaufwand für Sie im Bereich Rechnungswesen, somit können Sie sich auf Ihre Kernkompetenzen konzentrieren.

Offene Posten

  • Schneller Überblick über offene Rechnungen
  • Unterstützung Ihres Mahnwesens durch uns (optional: Ausdruck von Mahnungen durch uns)
  • Bericht über die Forderungsdauer

Kostenrechnung

  • Schneller Überblick über die einzelnen Projekte
  • Einfache Kalkulation von Preisen, Kosten etc.

Inhouse

  • Optimierung Ihrer internen Abläufe
  • Erfassung und Klärung der Daten direkt vor Ort
  • Verlässliches Datenkonzept

Ansprechpartner

Sprechen Sie uns an. Wir stehen Ihnen sehr gerne für weitere Informationen oder eine Terminabsprache zur Verfügung.



<b>Roswitha Arenth</b> Roswitha Arenth

<b>Erik Durm</b>Erik Durm

<B>Sonja Fichter</b>Sonja Fichter

Bachelor of Arts<br><b>Nina Frischmann</b>Bachelor of Arts
Nina Frischmann

<b>Simone Heck</b>Simone Heck

Dipl. Betriebswirtin (FH)<br><b>Beate Kiefer</b>Dipl. Betriebswirtin (FH)
Beate Kiefer

Dipl. Betriebswirtin (FH)<br><b>Susanne Kiefer</b> Dipl. Betriebswirtin (FH)
Susanne Kiefer

<b>Marita Kiefer-Otte</b>Marita Kiefer-Otte

<b>Ulrike Laux</b>Ulrike Laux

<b>Simone Maier</b>Simone Maier

Dipl. Kauffrau<br><b>Barbara Naab</b>Dipl. Kauffrau
Barbara Naab

Dipl. Betriebswirt (BA)<br><b>Christoph Radtke</b>Dipl. Betriebswirt (BA)
Christoph Radtke

<b>Susanne Weis</b>Susanne Weis

Unsere Auszubildenden

<b>Maike Braun</b>Maike Braun

<b>Julia Keller</b>Julia Keller

Bachelor of Arts<br><b>Christian Lehmann</b>Bachelor of Arts
Christian Lehmann



5